/
Vinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo Slider
Samstag, 26 Oktober 2013 12:06

Drohnen in der Landwirtschaft könnten tausende Jobs schaffen

Artikel bewerten
(0 Stimmen)
Robotic Air Nachrichten Robotic Air Nachrichten

Rund 70.000 neue Arbeitsplätze könnten laut einer Studie innerhalb von drei Jahren in den USA entstehen wenn Drohnen für den US-Luftraum zugelassen würden. Der größte Teil der Jobs soll dabei im zivilen Bereich der Landwirtschaft entstehen. In Deutschland soll es ähnliches Potential geben.


Laut einer im Auftrag der AUVSI (Association for Unmanned Vehicle Systems International) entstandenen Studie würden durch die Zulassung von privaten Drohnen im US-Luftraum alleine in den USA innerhalb von drei Jahren 70.000 neue Arbeitsplätze entstehen. Der Luftfahrtökonom Darryl Jenkins sieht die Landwirtschaft als Zukunftsmarkt der Drohnen-Technologie. Das Stichwort ist dabei Präzisions-Landwirtschaft. Der deutsche Verband UAV DACH sieht ähnliches Potential in Deutschland wenn Sprühmittelhubschrauber im Weinanbau in steilen Hanglagen durch Drohnen ersetzen würden.

Präzisions-Landwirtschaft (Precision Farming) als Jobmotor?

Quelle: Drohnenreport vom 23/04/2013

 

Aktuelles

Robotic Air Newsletter

Abonnieren Sie den kostenlosen Robotic Air Newsletter.

Wir informieren Sie gerne über Branchen-News und aktuelle Unternehmensnachrichten.

Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung.

Anmelden   Abmelden

Ihre Daten nutzen wir ausschließlich zum Versenden unseres Newsletter.